dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Immac veröffentlicht Nachhaltigkeitsstrategie

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Knapp zehn Monate arbeitete das ESG-Projektteam des Healthcare-Immobilieninvestors Immac an der Festlegung einer konzernübergreifenden ESG-Strategie. Ziel war es, die Immac Group im Sinne der Nachhaltigkeitsziele auszurichten und als festen Bestandteil im Unternehmen zu etablieren. Ende November 2021 wurde die ESG-Strategie von Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsrat der Immac Holding final abgezeichnet.

In der unter der Leitung der ESG-Beauftragten Cita Born erstellten Langfassung sind aktuell 41 unternehmensinterne Maßnahmen definiert. Darunter fallen Handlungsweisen, die zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes, der Förderung der digitalen Prozesse sowie einer optimierten Mitarbeiterführung beitragen.

Für die Implementierung der ESG-Maßnahmen wurden innerhalb des Konzerns sogenannte Business-Units beziehungsweise Projektteams gegründet. Dabei handelt es sich um die Units Konzern, Bau, Ankauf, Bestand und Fondsprodukt. Ein übergeordneter ESG-Leitungsstab unter Führung von Born zeichnet dabei für die Steuerung und kontinuierliche Umsetzung in den Abteilungen verantwortlich.

Erstmals seit Gründung im Jahre 1997 veröffentlicht Immac nun auch eine Kurzversion seiner ESG-Strategie mit Informationen zu den Nachhaltigkeitsinitiativen für den Zeitraum bis zum Jahr 2040. (DFPA/TH1)

Die Immac Holding AG ist ein Investmentunternehmen für Sozialimmobilien mit Sitz in Hamburg. Zu ihren Tochtergesellschaften zählen unter anderem die Kapitalverwaltungsgesellschaft HKA Hanseatische Kapitalverwaltung GmbH und die Fondsgesellschaft DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH. Die Immac-Gruppe hat bislang rund zwei Milliarden Euro in Bestands- und Neubauimmobilien investiert. Die Objekte wurden vorwiegend als Investments für Spezial- oder Publikumsfonds gebaut und erworben. Sie ist in Deutschland, Irland und Österreich tätig.

www.immac.de

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv