dresden-newspaper.de

Alle Informationen rund um Dresden

dresden-newspaper.de

Alle Informationen rund um Dresden

Das Neueste

Urban Land Institute bekommt neuen deutschen Chairman

Dr. Markus Wiedenmann, Geschäftsführer und CEO von Art-Invest Real Estate Management, ist neuer deutscher Chairman des Urban Land Institute (ULI). Er tritt heute die Nachfolge von Gero Bergmann, Mitglied des Vorstands der BayernLB, an. Sabine Georgi, Geschäftsführerin des ULI Deutschland/Österreich/Schweiz: „Wir danken Gero Bergmann sehr, der sich seit vier Jahren als unser Chairman mit viel...

Analyse: Luxusimmobilienmarkt in Griechenland mit Wachstumspotenzial

Griechenland zählt zu den beliebtesten Feriendestinationen weltweit, insbesondere die zahlreichen Inseln der Südlichen Ägäis sind stark nachgefragt. Ein vielfältiges Immobilienangebot machen die über 170 Inseln der Region zu attraktiven Erst- und Zweitwohnsitzen. Zahlreiche Infrastrukturmaßnahmen wie neue Direktflugverbindungen und modernisierte Yachthäfen, haben im Jahr 2021 die Nachfrage laut...

Deutsche Finance lanciert erstes elektronisches Wertpapier für Privatanleger

Die internationale Investmentgesellschaft Deutsche Finance Group hat als erster Anbieter in Deutschland die aufsichtsrechtliche Erlaubnis für die Führung eines elektronischen Wertpapierregisters von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) erhalten. Über die eigene Online-Investmentplattform www.mitinvestieren.de erhalten Privatanleger erstmalig einen vollständig digitalen...

Analyse: Dynamik auf dem Hamburger Büromarkt bleibt ungebremst

Der Run auf Hamburger Büroflächen fand auch im zweiten Quartal 2022 seine Fortsetzung. Insgesamt belief sich die Vermietungsleistung auf circa 176.000 Quadratmeter. In Addition mit den circa 133.000 Quadratmetern Bürofläche aus dem ersten Jahresviertel beträgt der gesamte Flächenumsatz nach sechs Monaten circa 309.000 Quadratmeter. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies eine...

Quantum entwickelt Bewertungssystem für soziale Immobilien

Was macht eine Immobilie sozial? Bisher fehlt der Immobilienbranche ein einheitliches Klassifizierungssystem, um die zweite Dimension von ESG wirklich messbar zu machen – ESG steht für die Nachhaltigkeitskriterien Environment (Umwelt), Social (Soziales) und Governance (Unternehmensführung). Das Hamburger Immobilienunternehmen Quantum möchte diese Lücke schließen und hat ein eigenes...

LBS erweitert Finanzierungsrahmen für Bau- und Kaufinteressierte

Auch wenn die Immobilienpreise aktuell in manchen Orten nicht mehr oder weniger stark zu steigen scheinen, ändert das nichts daran, dass sie nach wie vor hoch sind: Allein im vergangenen Jahr verteuerten sich gebrauchte Eigeheime in NRW um rund zehn Prozent. Reichten vor zehn Jahren noch 5,7 Haushaltsnettoeinkommen für den Kauf eines Eigenheims aus zweiter Hand, mussten Käufer im Jahr 2021 schon...

McKinsey: „Deutscher Fintech-Sektor mit großem Potenzial trotz Markteintrübung“

Die Eintrübung des makroökonomischen Umfelds hat junge Finanzunternehmen, sogenannte Fintechs, besonders hart getroffen. Der Zugang zu Finanzierungen wird schwieriger und Bewertungen gehen zurück. Dabei steckt in Deutschlands Fintech-Ökosystem erhebliches Potenzial. Das geht aus der neuen Studie „Europäische Fintech-Champions – Made in Germany“ der Unternehmensberatung McKinsey & Company...

Jugendstudie: Investieren ist das neue Sparen

So viele junge Erwachsene wie nie zuvor sparen mit Aktien und Fonds für ihre Altersvorsorge. Das zeigt die Jugendstudie des Versorgungswerkes Metallrente. Investierten 2016 noch 16 Prozent der 17- bis 27-Jährigen in Kapitalmarktprodukte, sind es heute 50 Prozent, die aktien- und fondsbasiert für ihre Rente sparen – zum Beispiel mit einem ETF-Sparplan oder mit einem Pensionsfonds im Rahmen der...

Agora Invest erhöht erneut Ausschüttung seines Wohnimmobilienteilfonds

Der Investmentberater Agora Invest erhöht dieses Jahr erneut die Ausschüttung seines Teilfonds „Agora Invest REM2 SICAV SIF – Residential“. Damit erhalten Investoren infolge des erfolgreich verlaufenen Jahres 65 Euro pro Anteil (30. Juni 2022). Im Vorjahr lag die Ausschüttung noch bei 60 Euro (DFPA berichtete). Agora Invest bietet den seit Mitte 2014 aktiven Teilfonds über einen...

Hohe Nachfrage und weltweiter Nachhaltigkeitsdruck kurbeln Interesse an nachhaltigen Aktien an

Nachhaltige Aktienanlagen haben in den vergangenen Jahren einen Aufschwung erlebt, da Anleger ihr Kapital zur Bekämpfung der Klimakrise und sozialer Ungerechtigkeit einsetzen. Drei grundlegende Faktoren treiben diese Entwicklung an: die hohe Anlegernachfrage, der weltweilte Nachhaltigkeitsdruck und die neuen, strengen Regularien, so heißt es in einem Kommentar des Asset Managers NN Investment...

dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv