dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

ArchivJuni 2018

Staatsanwaltschaft Mannheim – Richard Gregor Kabala und seine Fakeshops

Staatsanwaltschaft Mannheim 640 AR 638/17
Durch das Amtsgericht Mannheim ist am 25.09.2017 ein Vermögensarrest gem. § 111e StPO ergangen, der von der Staatsanwaltschaft vollzogen wurde. Dem genannten Vermögensarrest liegt folgender Sachverhalt zugrunde:Der Beschuldigte Richard Gregor KABALA betrieb im Zeitraum von spätestens Juni 2016 bis 26.09.2017 mindestens 11 sogenannte „Fakeshops“ im Internet

Schwere Zeiten für die Türkei

Die politische Macht des türkischen Präsidenten Recep Erdogan ist auf das Versprechen wirtschaftlicher Prosperität ausgerichtet. Doch damit steht es nicht zum Besten, schreibt Axel D. Angermann, Chef-Volkswirt des Investmenthauses Feri-Gruppe, in einem Marktkommentar.

Ansturm auf Jahreskarten

Für die Heimspiele der kommenden Saison hat Dynamo schon 13 000 Jahreskarten ausgehändigt. Ob es überhaupt einen freien Verkauf geben wird, ist unklar.

Online-Plattform für Startup-Anteile geht an den Start

German Startups Market, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten Berliner German Startups Group, gibt den Start einer Online-Plattform für Startup-Anteile und weitere Tech Investments bekannt.

Containerschiff erstmals online versteigert

Die neue Online-Verkaufsplattform VesselBid.com hat im Mai 2018 ein Containerschiff versteigert. Die elf Jahre alte, 2.700 TEU tragende „Buxharmony“ wurde zu einem Preis von über 14 Millionen US-Dollar an fernöstliche Käufer verkauft. Broker hatten den Wert des Schiffes zuvor auf rund 13 bis 13,5 Millionen US-Dollar geschätzt.

dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv