dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

USD Immobilien GmbH aus Dresden mit hervoragendem Ergebnis für 2019 – Unterstützung durch die Viarealis GmbH von Falko Glaser

[Gesamt: 3   Durchschnitt:  4.7/5]

Die USD Immobilien GmbH aus Dresden, eingetragen im Handelsregister unter HRB 4863 Amtsgericht Dresden, hat 2019 ein hervorragendes wirtschaftliches Ergebnis erzielt. Mit dem Geschäftsführer Thomas Dathe hat die USD Immobilien GmbH einen Umsatzerlös von über 105 Millionen Euro erreichen können. Im Vorjahr waren es im Gegensatz dazu nur rund eine dreiviertel Million. Der Personalaufwand des Unternehmens erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um ca. 10 Prozent auf  2,8 Millionen. Der Jahresüberschuss betrug  im Betrachtungszeitraum 2019 über 13 Millionen. Doch im Gegensatz dazu musste die USD Immobilien GmbH in Dresden einen Verlust von mehr als 10 Millionen Euro im Jahre 2018 verzeichnen. Dies hatte zur Folge, dass die USD unter Bilanzierungsgesichtspunkten als kritisch zu sehen war. Der nicht durch Eigenkapital gedeckte Fehlbetrag belief sich in 2018 auf ca. 4,5 Millionen Euro, wodurch das Unternehmen finanziell als überschuldet galt. Aber diese bedenkliche Situation sollte der Vergangenheit angehören, denn durch den Jahresüberschuss von über 13 Millionen Euro in 2019, verfügt die USD Immobilien GmbH aus Dresden mittlerweile über ein beachtliches Eigenkapital von über 6 Millionen Euro. Ebenfalls konnten die Verbindlichkeiten von über 152 Millionen um ca. 13 Prozent auf 132,4 Millionen reduziert werden. Die Verbindlichkeiten von mehr als 132 Millionen Euro sind aber trotz allem im Verhältnis nicht gering für ein Unternehmen dieser Größe. Mittlerweile verfügt die USD Immobilien GmbH aus Dresden laut der Wirtschaftsauskunft „Creditsafe“ wieder über eine hervorragende Bonität von 1,8.

Einen großen Anteil an diesem Erfolg hat auch vermutlich die Viarealis GmbH aus Dresden, eingetragen unter HRB 34372 beim Amtsgericht Dresden, mit Ihrem Geschäftsführer Falko Glaser. Durch eine hervorragende Vertriebsarbeit ist es gelungen diverse Objekte der USD Immobilien GmbH in kürzester Zeit zu vertreiben. Die Viarealis GmbH aus Dresden, mit dem Geschäftsführer Falko Glaser, die maßgeblich mitverantwortlich für den Vertrieb ist, zeichnet sich durch ihre über 20 jährige Erfahrung in den Bereichen Neubau, Sanierung und Verkauf von Immobilien aus. Dies ist auch ein Grund, weshalb die Viarealis GmbH aus einem großen Erfahrungsschatz schöpfen kann. Die Erfahrungen, die die Käufer mit diesem Unternehmen gemacht haben, sind überwiegend positiv.

Insbesondere in den unsicheren Zeiten der Covid-19-Pandemie erweist sich die Immobilienbranche als sehr stabil. In Deutschland wurden bisher keinerlei Panikverkäufe oder Ähnliches registriert. Immer mehr Menschen ziehen ihr Kapital aus Börseninvestments ab und investieren in reale Werte – und dabei ist die Immobilie als zeitloses Investment mit sicherer Rendite immer eine gute Wahl. Auch werden selbst bei kurzen Einkommenswegbrüchen bestehende Immobilienengagements meist nicht aufgelöst. Solche Trends wirken sich natürlich ebenfalls positiv auf die wirtschaftliche Entwicklung der USD Immobilien GmbH und der Viarealis GmbH von Falko Glaser aus Dresden aus.

1 Kommentar

  • Nach intensiven Recherchen kann bestaetigt werden, dass Falko Glaser eine Vielzahl von Immobilien ueber die Capital Concept aus Mannheim verkauft hat. Viele dieser Immobilien sind selbst heute nicht das Wert was sie damals gekostet haben. Viele Erwerber konnten diese sich nicht leisten. Bei einer groesseren Anzahl von Kaeufern wurden die Eigentumswohnungen zwangsversteigert und einige Kunden von Falko Glaser gingen auch in die Privatinsolvenz.
    Dieses Verhalten an sich ist schon schlimm. Um vieles schlimmer ist aber, dass Falko Glaser ein MENSCHENLEBEN auf dem Gewissen hat. Nach einem Bordellbesuch, so die saechsische Zeitung fuhr Falko Glaser stark alkoholisiert mit 1.86 Promille Alkohol im Blut am 23.08.02 deutlich ueberhoeht mit circa 130 km/h innerorts ueber die Carolabruecke in Dresden (saxony) und verlor die Kontrolle ueber seinen Mercedes-Coupe. Er krachte gegen das Gelaender. Das Auto brach auseinander. Der nicht angeschnallte Beifahrer wurde aus dem Mercedes geschleudert und verstarb noch am Unfallort. Es wurden insgesamt zwoelf Rippenbrueche festgestellt. Eine durchstach die Lunge. Weiter wurden die Leber zerfetzt und das Herz zerrissen so der Obduktionsbericht. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautet auf fahrlaessige Toetung und vorsaetzliche Strassenverkehrsgefaehrdung. Falko Glaser wurde spaeter rechtskraeftig zu einer Bewaehrungsstrafe verurteilt.

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv