dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Schroders Marktkommentar: Private Equity bleibt stabil

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

„Private-Equity-Fonds sind gut kapitalisiert. Sie verfügen über gebundenes Kapital, das entweder für neue Investitionen eingesetzt oder zur Unterstützung bestehender Portfoliounternehmen verwendet werden kann. Der langfristige Investitionshorizont von Private-Equity-Fonds bietet der Branche ein hohes Maß an Flexibilität hinsichtlich des Ausstiegszeitpunkts. Das bedeutet, dass Private-Equity-Manager und ihre Investoren auch in turbulenten Zeiten einen kühlen Kopf bewahren können“, so Rode.

Bei bestehenden Private-Equity-Investitionen seien die Auswirkungen der aktuellen Krise unterschiedlich. Dort komme es auf Region und Branche, das individuelle Geschäftsmodell eines Unternehmens sowie seine Finanzierungssituation an. Negative Folgen durch die Corona-Krise seien möglich, obgleich viele Gesellschaften gut positioniert erscheinen, um die Situation ohne dauerhafte Beeinträchtigungen zu überstehen. Bei Unternehmen aus dem medizinischen Bereich, die an potenziellen Covid-19-Behandlungen arbeiten und oftmals stark mittels Risikokapital finanziert sind, könne es sogar Profiteure geben.

Bei neuen Private-Equity-Anlagen hängen die Aussichten nach Ansicht von Rode zusätzlich von der Art der Investition ab: „Bei Primärinvestitionen können die wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus zu günstigeren Einstiegsbewertungen führen. Auch profitieren Primärfonds-Investitionen von einer zeitlichen Diversifizierung während des typischen Investitionszeitraums von zwei bis vier Jahren. Darüber hinaus können bei Sekundärinvestitionen wirtschaftliche und finanzielle Marktturbulenzen Kaufgelegenheiten schaffen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Marktkommentar Schroders

Schroders plc ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in London. Das 1804 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 5.000 Mitarbeiter und betreut ein Vermögen von 496,6 Milliarden Euro für private und institutionelle Anleger. (Stand: 30. Juni 2019)

Kommentieren

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv