dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Sachwertanlagen günstig kaufen im Sachwertsupermarkt

Die Online-Fondsplattform Fondssupermarkt vermittelt seit Jahren Investmentfonds und ETF mit 100 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag an Selbstentscheider. Seit einiger Zeit erschließt der in Miltenberg ansässige Fondsvermittler mit seinem Schwesterunternehmen Sachwertsupermarkt einen weiteren Marktbereich und bietet Anlegern jetzt auch die Möglichkeit, günstig in die bekanntesten geschlossenen Beteiligungen und Vermögensanlagen zu investieren.

Vorstand und Geschäftsführer Frank Berberich wertet diesen Schritt als wichtigen Meilenstein, um „weiterhin eine der führenden Fondsplattformen“ zu bleiben. Dadurch weite sich die Auswahl an günstigen Geldanlagen für den Anleger deutlich aus. „Ich bin der festen Überzeugung, dass die Erweiterung unserer Sonderkonditionen auf geschlossene Beteiligungen unser Angebot optimal ergänzt, sodass sowohl wir als auch die Anleger davon profitieren werden“, sagt Berberich.

Die Abwicklung übernimmt der Sachwertsupermarkt. Auf dessen Internetseite www.sachwert-super-markt.de werden geschlossene Beteiligungen und Vermögensanlagen von Emittenten wie der One Group, Ökorenta oder der Dr. Peters Group angeboten. Neu ist, dass Anleger für ihre Zeichnung eine Prämie von bis zu 5.000 Euro auf ihr Konto ausgezahlt bekommen – noch bis zum 30. Juni 2022. Die Höhe der Prämie richtet sich nach dem Investitionsvolumen.

„Mit der Anlage verbundene Kosten wie zum Beispiel gezahlte Ausgabeaufschläge können durch unsere Prämie oft wieder wett gemacht werden“, sagt Vorstandskollege Marco Kantner. (DFPA/TH1)

Sachwertsupermarkt ist ein Fondsvermittler und eine Marke der WK Finanz GmbH mit Sitz in Miltenberg.

www.sachwert-super-markt.de

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv