dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Robeco verstärkt sein Quant-Research-Team

Dr. Harald Lohre ist von der US-Investmentgesellschaft Invesco zur niederländischen Fondsgesellschaft Robeco geweselt. Als Executive Director of Research verstärkt er das Quant Equity Research Team unter der Leitung von Weili Zhou und David Blitz. Parallel dazu ist Lohre als Honory Researcher am Department of Accounting and Finance der Lancaster University Management School tätig und koordiniert die Doktorandenforschungsprojekte zwischen Robeco und der Lancaster University.

Lohre war seit 2016 für Invesco in Frankfurt am Main tätig, zuletzt als Director of Research. Davor arbeitete er bei Deka Investment (von 2010 bis 2016) und Union Investment (von 2006 bis 2010). (DFPA/jpw1)

Die 1929 gegründete Fondsgesellschaft Robeco mit Sitz in Rotterdam ist seit 2013 eine Tochtergesellschaft der japanischen Investmentbank Orix. Das Unternehmen beschäftigt über 900 Mitarbeiter in 17 Niederlassungen weltweit und verwaltet ein Vermögen in Höhe von rund 200 Milliarden Euro in aktiven Anlagestrategien für private und institutionelle Anleger.

www.robeco.de

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv