dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Dresdner Flughafen verbindet Dresden und Ägypten

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

In der vergangenen Sommersaison sind mehr als 71.300 Fluggäste von Dresden nach Ägypten geflogen. Die Nachfrage der Flugverbindung habe sich um 70 Prozent erhöht, deshalb fliegt Corendon Airlines im Sommer zweimal wöchentlich nach Hurghada. Vom 4. Mai an bis zum Oktober wird jeweils Dienstag und Samstag Ägypten angesteuert.

Die angebotene Fluglinie wird außerdem die Lücke schließen, die sich als Folge der Germania-Insolvenz auftat. Somit soll auch der Flughafen Dresden attraktiv bleiben.

Für den Sommerurlaub, der nicht in Ägypten stattfinden soll, besteht die Möglichkeit in die ebenso sonnige Türkei zu fliegen. Flugrouten in das schöne Antalya sind immer am Montag, Donnerstag und Freitag wahrzunehmen.

Die Fluggesellschaft Corendon Airlines gehört zur Corendon Touristic Gruppe. Zu dieser zählen drei Airlines, zwei Reiseveranstalter, zahlreiche Hotels und eine Incoming-Agentur. Seit 2015 fliegt Corendon Airlines im Auftrag namhafter Veranstalter beliebte Urlaubsziele wie Rhodos, Palma de Mallorca, Fuerteventura, Hurghada, Teneriffa und Gran Canaria an. Die Airline besitzt eine Flotte von 21 Boeings.

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv