dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

MPC Capital profitiert vom Aufschwung der Container-Schifffahrt

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Hamburger Investment-Manager und Co-Investor MPC Capital hat seine Profitabilität weiter deutlich verbessert. Im dritten Quartal 2021 erzielte MPC Capital ein Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von 2,8 Millionen Euro (Vorjahr: 0,3 Millionen Euro). Die EBT-Marge lag im dritten Quartal bei 32 Prozent (Vorjahr: zwei Prozent). Die Prognose für das Geschäftsjahr 2021, die ein niedrigeres Umsatzniveau und eine deutliche Verbesserung des EBT im Vergleich zum Vorjahr vorsieht, wird bestätigt.

Ein solides Marktumfeld in den von MPC Capital adressierten Asset-Segmenten Immobilien, Schifffahrt und erneuerbare Energien führte dabei zu einer weiteren Stabilisierung der Ertragsbasis. Für starken Rückenwind sorgte insbesondere die anhaltende Dynamik in der Container-Schifffahrt. Im Immobiliensegment profitierte MPC Capital von einer hohen Nachfrage nach nachhaltigen Wohnprojekten in Deutschland. Im Bereich der erneuerbaren Energien konnte das seit Januar in Oslo börsennotierte Investment Vehikel MPC Energy Solutions sein Development-Portfolio weiter ausbauen.

Ulf Holländer, CEO der MPC Capital: „Real Assets sind en vogue. Und sie spielen eine wichtige Rolle in der Begleitung einer erfolgreichen Energiewende. Gleichzeitig haben wir die MPC Capital erfolgreich in unseren Asset-Segmenten positioniert, und insbesondere aus unseren Shipping-Aktivitäten erwarten wir für die nächsten Jahre anhaltende, stabile Erträge. Dies verschafft uns eine hohe Visibilität auf unsere kurz- bis mittelfristige Geschäftsentwicklung. Wir sehen die MPC Capital ideal aufgestellt, um zusätzliche Chancen zu nutzen, die sich aus der Energiewende für unsere Investment-Strategien ergeben. Der kürzlich angekündigte Verkauf unserer Immobilienaktivitäten in den Niederlanden eröffnet uns zusätzlichen Spielraum, um unser Wachstum im Bereich der nachhaltigen Investments zu beschleunigen.“ (DFPA/TH1)

Die MPC Capital AG ist ein international agierender Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Assetklassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die Assets under Management betragen 4,7 Milliarden Euro. (Stand: 30. Juni 2021)

www.mpc-capital.com

von
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv