dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Meinen Fleisch GmbH & Co. KG, Klipphausen – Insolvenzeröffnung

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Amtsgericht Dresden, Aktenzeichen: 532 IN 1292/18

 

532 / 564 IN 1292/18

 

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Meinen Fleisch GmbH & Co. KG, Dresdner Straße 16, 01665 Klipphausen, Amtsgericht Dresden , HRA 9592

vertreten durch die persönlich haftende Gesellschafterin Meinen Beteiligungs GmbH; d. vertreten durch den Geschäftsführer Simon Leopold

 

– wurde am 01.11.2018 um 11:00 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet.

 

Eigenverwaltung wurde angeordnet.

 

Sachwalter ist:

 

Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg, Caspar-David-Friedrich-Straße 6, 01219 Dresden, Telefon geschäftlich: 0351 47782 31 Telefax: 0351 47782 44

 

Die Insolvenzforderungen im Rang des § 38 InsO sind schriftlich bis zum 06.12.2018 bei dem Sachwalter anzumelden.

 

Die Gläubiger werden aufgefordert dem Sachwalter unverzüglich mitzuteilen, welche Sicherungsrechte sie an beweglichen Sachen oder an Rechten der Schuldnerin in Anspruch nehmen. Dabei sind der Gegenstand, an welchem das Sicherungsrecht beansprucht wird, die Art und der Entstehungsgrund des Sicherungsrechtes sowie die gesicherte Forderung genau zu bezeichnen. Wer diese Mitteilung an den Sachwalter schuldhaft unterlässt oder verzögert, haftet für den daraus entstandenen Schaden.

 

    Berichtstermin sowie Termin zur Beschlussfassung der Gläubigerversammlung über die Eigenverwaltung im Sinne der §§ 271, 272 InsO und des bisherigen oder die Wahl eines neuen Sachwalters, die Wahl eines Gläubigerausschusses bzw. die Wahl eines neuen Gläubigerausschusses, die in den §§ 281, 66 InsO (Zwischenrechnungslegung durch die Schuldnerin), 149 InsO (Anlage von Wertgegenständen)en, Stillegung bzw. Fortführung des Unternehmens (§ 157 Satz 1 InsO), Festlegung der für die Schuldnerin zustimmungsbedürftigen Rechtsgeschäfte (§ 277 InsO), Beauftragung der Schuldnerin oder des Sachwalters mit der Erstellung eines Insolvenzplanes (§ 284 InsO) und die Rechtshandlungen von besonderer Bedeutung gemäß § 160 InsO, § 162 InsO (Betriebsveräußerung), § 218 InsO (Beauftragung mit der Erstellung eines Insolvenzplans)§ 233 InsO (Zustimmung zu Fortsetzung, Verwertung und Verteilung bei Insolvenzplan) geregelten Angelegenheiten, zur Anhörung über die Leistung eines Massekostenzuschusses im Falle der Massearmut und dem Verzicht auf einen Rechnungslegungstermin gem. §§ 281,66, 207 InsO, Anordnungen der Gläubiger zur Rechnungslegung (§ 66 Abs. 3 InsO), Anordnungen der Gläubiger zur Verwahrung von Wertgegenständen (§ 149 Abs. 2 InsO),

 

sowie Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen

 

wird bestimmt auf:

 

Wochentag und Datum

 

Uhrzeit

 

Zimmer/Etage/Gebäude

 

Donnerstag, 17.01.2019

 

10:00 Uhr

 

Sitzungssaal C 301, Außenstelle 01099 Dresden, Olbrichtplatz 1

 

Ist die Gläubigerversammlung beschlussunfähig, gilt die Zustimmung zu Rechtshandlungen von besonderer Bedeutung gemäß § 160 InsO als erteilt.

 

Es wird ein vorläufiger Gläubigerausschuss bis zur ersten Gläubigerversammlung eingesetzt.

 

Zu Mitgliedern des vorläufigen Gläubigerausschusses werden bestimmt:

 

a. Euler Hermes Deutschland, Niederlassung der Euler Hermes SA, im vorläufigen Gläubigerausschuss vertreten durch Herrn Thomas Harbrecht, Friedensallee 254, 22763 Hamburg

 

-für die Großgläubiger, Lieferanten und Absonderungsberechtigten-

 

b.Bundesagentur für Arbeit, vertreten durch die Agentur für Arbeit Leipzig, diese im vorläufigen Gläubigerausschuss vertreten durch Frau Katrin Steffan, Georg Schumannstraße 150, 04159 Leipzig -für die Arbeitnehmer-

 

c. SMS Personal Solutions GmbH, Niederlassung Dresden, im vorläufigen Gläubigerausschuss vertreten durch den Geschäftsführer Sven Sauer, Straße des 17.Juni 29, 01257 Dresden -für die Kleingläubiger-

 

Der Beschluss liegt in der Geschäftsstelle des Insolvenzgerichts zur Einsicht der Beteiligten aus.

 

532 IN 1292/18 Amtsgericht Dresden, Abteilung für Insolvenzsachen, 01.11.2018

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
dresden-newspaper.de Alle Informationen rund um Dresden

Archiv